„Spielewerkstatt“ LehrKraftWerk Frühförderung Gewaltprävention

Die Spielewerkstatt ist für die thematische Vertiefung oder für den Transfer in andere Grundschulfächer genutzt.
Die Werkstätten beziehen sich i. A. auf die kindlichen Ressourcen Gefühle, Körper, Sprache und Verstand und schlagen hierfür die schulische Sozialform des „kollektiven Arbeitens“ vor.

Die Spielewerkstatt kann sowohl für das individuelle als auch für das soziale Lernen in der Grundschule genutzt werden. Hier werden wo möglich und sinnvoll thematisch assoziierte Spiele vorgeschlagen. Weitere „eigene“ Spiele können bequem eingefügt werden.

Bewegungsspiel Ampelfarben LehrKraftWerk
Die Ampelfarben in Bewegung (LehrKraftWerk)

Tetje Velmede

Tetje Velmede Dipl. Sozialpsychologe (.fr)

Ein Gedanke zu „„Spielewerkstatt“ LehrKraftWerk Frühförderung Gewaltprävention

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.