Was ist ein Kinderfänger: Thematische Erarbeitung

Wie sieht der typische Unterricht mit dem LehrKraftWerk aus?

Wie erkläre ich das Thema Kinderfänger?

Das LehrKraftWerk nutzt, wo immer möglich und sinnvoll, Bewegungsspiele und kreative Werkstattarbeit zum individuellen Ausdruck der Kinder.

Der gesteuerte Wechsel zwischen Einzel- und Gruppenarbeit unterstützt die Ergebnisfindung der Kinder und der Klasse.

Die Regeln der Schultiere

Die thematische Einleitung zu jeder Fragestellung des Schulprogramms Wer-Wie-Was Kinderfänger.info erfolgt prinzipiell mit einer Bildergeschichte und einem fragenden Gesprächskreis.
Die Lehrkraft macht in diesem Sinne ganz normalen Unterricht mit Regieanweisungen.

Die Regeln zur Gesprächsführung werden dabei transparent und deutlich von der Klassenleitung an die Inhalte angepasst.

LehrKraft Unterricht Thematische Aufwärmung
Die Ampelfarben in Bewegung (LehrKraftWerk)

Die thematische Erarbeitung und gegebenenfalls die Vertiefung erfolgt durch Variationen des Bewegungsspiel „Die Ampelfarben„.

Dieses interaktive Antwort- und Fragespiel erlaubt den Kindern ein einfaches und kindgerechtes (Er-)Finden von Situationsbeschreibungen mit den richtigen Antworten.

Die Ampelfarben in Bewegung (LehrKraftWerk)

Der thematische Abschluss und die abschließende Regelformulierung werden generell im Sitzkreis erarbeitet.


Jedes Kind hat verschiedene Möglichkeiten, seine Arbeit undErgebnisse zu präsentieren.
Die Teilnahme ist hier immer freiwillig.

Tetje

Tetje Velmede Dipl. Sozialpsychologe (.fr) Dipl. Arbeitspsychologe (.fr)